Kinderpatenschaften

The Art Road to Peace

Im Joseph and Rebecca Meyerhoff Art Education Center (Dubnov Campus) finden in einem ehemaligen Schulhaus, das dem Tel Aviv Museum of Art angeschlossen ist, neben Programmen für Erwachsene zahlreiche Kunstseminare und Workshops für Kinder und Jugendliche statt. Teilnehmen können an den 10 Sitzungen im Jahr 30 Kinder, die zur Hälfte jüdisch und arabisch sind. Zwei Gruppen aus Nachmittagsbetreuungseinrichtungen (aus Neve Sharet und Charuv) nehmen an den Veranstaltungen teil, die Workshops, Treffen im Museum und Kunstseminare beinhalten. Das Programm beschäftigt sich mit bildender Kunst, wie Malerei, Zeichnen, Bildhauerei, Fotografie, Videokunst und Drucktechnik.

 

Die Kinder bekommen so die Gelegenheit, sich in einer natürlichen, neutralen und kulturell bereichernden Umgebung kennenzulernen. Sie können miteinander arbeiten, indem sie kulturelle Unterschiede überbrücken, während sie gleichzeitig ihre künstlerischen Fähigkeiten verbessern. Die Kinder werden aktiv in den Kurs eingebunden, denn nur so kann der eigene Lernprozess vorangebracht und der für uns selbstverständliche Umgang und Dialog zwischen Kindern aus verschiedenen Kulturen und Religionen gefördert werden.

 

Mit 350,00 EUR ermöglichen Sie einem Kind die Teilnahme an 10 Sitzungen pro Jahr.

Hier können Sie den Antrag für eine Kinderpatenschaft downloaden.

 

First Steps on the Art Road to Peace

Im letzten Jahr haben wir unsere "The Art Road to Peace"- Kinderpatenschaft um einen Workshop erweitert, indem wir mit einem speziellen Angebot die Kindergartenkinder unterstützen. Schon von Klein an sollen die Kinder über die Kunst den Weg zum Frieden finden. An dem Friedensprojekt „First Steps on the Art Road to Peace" nehmen viermal jährlich 10 Kindergartengruppen, mit einer Gruppengröße von bis zu 15 Kindern teil. Bei jeder Begegnung erhalten die Kleinen kunstpädagogische Angebote. Durch die Kombination von Betrachten, Beschreiben und schöpferischen Handeln können sie auf spielerische Weise Fähigkeiten entwickeln und dabei den Anderen mit Interesse und Toleranz in einer kreativen Umgebung kennenlernen. Diese Begegnung gibt den Kindern unterschiedlichster Herkunft schon früh die Möglichkeit untereinander Berührungsängste abzubauen. Da bei diesen Treffen die Kinder auch teilweise von ihren Eltern begleitet werden, besteht auch hier die Möglichkeit die Dialogbereitschaft der Eltern zu anderen Kulturen und Religionen anzustreben. 

Mit 10.000,00 EUR finanzieren Sie diese Kinderpatenschaft ein ganzes Jahr lang.

Hier können Sie den Antrag für eine Kinderpatenschaft downloaden.

 

© Deutsche Freunde des Tel Aviv Museum of Art

  • Instagram Social Icon
  • Facebook Clean